Larissa Buchholz

transversal documents


· Constructing audiences, defining art. Public Art and social research


documents


translations


· Die Transnationalisierung der Öffentlichkeit
Nancy Fraser

· Die inszenierte (Un)Sichtbarkeit
Suzana Milevska

· Strategien der (Un)Sichtbaren Zahlreichen
Jean Paul Martinon

publications


· Nach Bourdieu: Visualität, Kunst, Politik
Hg.: Beatrice von Bismarck, Therese Kaufmann, Ulf Wuggenig, Wien: Turia + Kant 2008

links

studierte Kulturwissenschaften (Kultursoziologie, Philosophie, Kulturanthropologie, Kunst- und Bildwissenschaften) an der Universität Lüneburg und an der Humboldt Universität Berlin sowie Soziologie als Fulbright-Stipendiatin an der Stony Brook University, New York. Sie ist derzeit Doktorandin am Department of Sociology der Columbia University, New York.

Ihre Arbeitsschwerpunkte sind soziologische Theorie, Kulturtheorie, Soziologie der Kultur und Wissenssoziologie.

Ihre Publikationen beziehen sich auf Pierre Bourdieus konstruktivistischen Strukturalismus, Harrison C. Whites phänomenologische Netzwerktheorie, auf Kultur und Globalisierung sowie auf den Körper in der sozialwissenschaftlichen Forschung.