Klaus Schönberger

Seit 1991 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Tübingen und dem Forschungsinstitut für Arbeit, Technik und Kultur, Tübingen in Projekten zu Arbeit, Medien- und Techniknutzung; von 2001-2004 Projektleiter an der Akademie für Technikfolgen-abschätzung in Baden-Württemberg, Stuttgart; von 2005-2008 Wissenschaftlicher Koordinator am Forschungskolleg Kulturwissenschaftliche Technikforschung (Institut für Volkskunde / Kulturanthropologie der Universität Hamburg); seit 2009 Dozent für Kultur- und Gesellschafts-theorie an der ZHdK. Mitherausgeber des Online-Journals kommunikation@gesellschaft.

Publikationen: http://www.zhdk.ch/index.php?id=11499